Geschichten
vom Wald

Aktuell

© 2021 Adobe Stock, Przemyslaw Iciak

Waldbrandgefahr durch Satelliten einschätzen

Waldbrandgefahr durch Satelliten einschätzen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Wien und der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) haben mit dem Projekt CONFIRM ein neues webbasiertes Werkzeug entwickelt, mit dem dank aktueller Daten von Sensoren und Satelliten die Waldbrandgefahr schnell und genau eingeschätzt werden kann.

mehr lesen
Brennholz ist gefragt!

Brennholz ist gefragt!

Aufgrund der notwendigen Vorlaufzeit in der Brennholzproduktion ist Holz bei einigen Lieferanten ausverkauft, dementsprechend dynamisch entwickeln sich gerade die Brennholzpreise.

mehr lesen

Eine Geschichte, die wächst

waldgeschichten.com wächst. Wir wollen den Themen des Waldes Raum bieten und die Vielfältigkeit der Kulturlandschaft Wald erlebbar machen. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir den Themen, die auf die Zukunft ausgerichtet sind. Insbesondere Klimaschutz sowie Biodiversität sind wichtige Kernthemen, die wir als Schwerpunkt setzen sowie die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen.

Das Thema Wald ist unübersehbar groß und vielschichtig. Die Inhalte werden laufend ergänzt und erweitert. Dennoch erheben wir nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, sondern möchten eine breite Basis an Menschen motivieren, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Aus diesem Grund finden sie auf waldgeschichten.com auch viele Links zu anderen Informationsangeboten und Inhalten im Internet, zu Fachliteratur und Publikationen, Medien und Institutionen, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Blogbeiträge

„Aktuell“ auf waldgeschichten.com ist ein Blog, in dem wir sie informieren, was es auf der Website waldgeschichten.com Neues zu entdecken gibt. Im Blog berichten wir von unseren Aktivitäten und gehen auf aktuelle Ereignisse und Berichterstattung zum Thema Wald und insbesondere auf Wald & Zukunft, Wald & Klima, Wald & Klimaschutz, Wald & Biodiversität, Wald & Bewirtschaftung ein. Gerne nehmen wir Ideen zu Themen und konstruktive Kritik unter redaktion@waldgeschichten.com entgegen, um Inhalte zu ergänzen und zu aktualisieren.