© 2021 Adobe Stock, Przemyslaw Iciak

Von oben betrachtet

Der Wald aus einer neuen Perspektive

Längst werden Drohnen für die Beobachtung und Bestandsaufnahme im Wald in der Forschung und in der Praxis verwendet. Die Vogelperspektive hat große Vorteile, um einen Überblick und eine Gesamtschau zu erhalten.

Aus der Perspektive von oben zeigt sich der Wald aber auch in ästethischer Hinsicht in einem ganz neuen Bild. Wir entdecken Besonderheiten und Details, die uns sonst verborgen blieben.

Wir wollen sie in diesem Bereich einladen, den Wald auf diese besondere Weise kennen zu lernen.

Entdecken sie den Wald auf eine besondere Weise

Auch hier stehen wir ganz am Beginn und freuen uns, ihnen im Jahreskreis immer wieder neue Einblicke von oben in den Wald zu eröffnen. Vorab ein paar Beispiele. Herzlichen Dank an Wolfgang Dürnberger nach Salzburg, mit dem wir die ersten Schritte in diese spannende Richtung unternehmen.

Erste Eindrücke …

 

 

Waldimpression Steiermark

 

Wald in der Steiermark

 

Wald im Pinzgau

 

 

Wald im Pinzgau

 

Wald im Pinzgau

 

 

Wald im Pinzgau

 

Wald im Pinzgau

 

 

Wald im Pinzgau

 

Wald im Pinzgau

 

 

Wald im Pinzgau

 

Wald im Pinzgau

 

 

Wald im Pinzgau

 

Wald im Pinzgau

 

 

Wald im Pinzgau

 

Wald im Pinzgau

 

 

Wald im Pinzgau

 

Perspektiven, die erweitern

Der Blick von oben erweitert den Sichtbereich aber auch den Horizont. Der Wald steht für Vielfalt im Erscheinungsbild und Vielschichtigkeit der Wirkung. Wir wollen die Menschen in Österreich motivieren diese Vielschichtigkeit zu erleben, die Herausforderungen der Gegenwart wahrzunehmen und die Chancen für die Zukunft zu erkennen.

 

Sie haben selbst Videos und Fotos von oben?

Wir stehen mit diesem Bereich und dieser Idee ganz am Beginn und freuen uns über Unterstützung. Wir freuen uns, wenn sie uns Material zur Verfügung stellen und uns helfen ihren Blick auf den Wald erlebbar zu machen und die Perspektiven zu erweitern. Nehmen sie doch Kontakt mit uns auf oder schreiben Sie uns ein Mail: redaktion@waldgeschichten.com