Werner hat seine Zukunftsbäume markiert

2021-12-07 17:00:33

Werner zeigt uns eine Erstdurchforstung. Das heißt, er schafft Platz für die Zukunftsbäume, damit sich eine breite Krone entwickeln kann und somit stabile Bäume heranwachsen können, die auch klimafit sind. Zukunftsbäume werden vor dem Pflegeeingriff mittels einem Band markiert. So kann man sich während der Motorsägenarbeit voll und ganz auf die Arbeitssicherheit konzentrieren. Aus dieser markierten Lärche kann dann in einigen Jahrzehnten z.B. eine wunderschöne Hausfassade werden und aktiv zum Klimaschutz beitragen. Denn im Holz ist weiterhin das CO2 gespeichert und zusätzlich können andere Treibhausgas-intensive Materialien ersetzt werden und somit das schädliche Gas erst gar nicht entstehen lassen.