Gerhard will in Zukunft mindesten 4 bis 5 Baumarten in seinem Wald haben

2021-08-18 08:13:10

Gerhard arbeitet eingentlich nur mit der Naturverjüngung. Hin und wieder pflanzt er jedoch auch Bäume. Dann solche, die auch den sich ändernden Klimabedingungen stand halten werden. Wenn er pflanzt, dann nimmt er sich Zeit und schützt diese Bäume auch. So will er auch in Zukunft einen klimafitten Wald haben, der Lebensraum für unzählige Arten ist, aber auch Holz für vielfältige Anwendungen liefert.